Home Touren Kontakt / AGBs E Impressum Links
Rund um Wien
Entdecken Sie auch die Besonderheiten  jenseits der touristischen Zentren - es gibt so  viele davon. Einige Highlights möchte ich  Ihnen kurz vorstellen.
Klosterneuburg Das Stift der Augustiner Chorherren ist eine  barocke Klosteranlage, die einstmals als  zweiter "Escorial" geplant war. Nur ein  kleiner Teil wurde verwirklicht - sehenswert  ist es jedoch allemal. In der Schatzkammer wartet z.B. der  österreichische Erzherzogshut auf Ihre  Besichtigung, in den Klostergängen der  Verduner Altar, ein Hauptwerk des  mittelalterlichen Kunsthandwerks aus dem 12. Jhdt. Auch die Kaiserappartements und das  Klostermuseum halten viele Schätze für Sie  bereit.
Carnuntum Die Besichtigung des römischen  Legionslagers am antiken Limes gelegen ist  einen Halbtag wert. Einst Zentrum der  römischen Lagerstädte in Pannonien, lag  Carnuntum an der Kreuzung der Limes- und  der Bernsteinstraße, zwei der wichtigsten  antiken Handelsrouten. Heute sehen wir nicht nur die riesigen Ausgrabungen, sondern wir  können die Antike durch authentische  Nachbauten und im Museum selbst erleben.
Hainburg an der Donau Gleich neben Carnuntum befindet sich eine  der ältesten mittelalterlichen, befestigten  Städte des Wiener Umlands. Bestaunen Sie  die romanische Stadtmauer aus dem 13. Jhdt. mit dem Wiener Tor - durch das Sie selbst  durchgehen können - und dem Ungarntor. Nicht vergessen: Sie befinden sich hier zudem in der Weinbauregion Carnuntum. Kosten Sie ein Glas des fruchtigen Rot- oder Weißweins.
Schloss Hof Prinz Eugen von Savoyen, Erbauer von  Schloss Belvedere in Wien, war auch der  Erbauer dieses barocken Prachtbaus. Mitten in der üppig grünen Gemüsebauregion  Marchfeld steht ein Märchenschloss, wie es  im Buche steht - eingebettet in eine  atemberaubende barocke Gartenanlage mit  kunstvollen Blumenbeeten. Nicht nur für  Kinder von Interesse ist die schlosseigene  Meierei mit Schaugarten und Streichelzoo.
Foto: © Stift Klosterneuburg
Foto: © Österreich Werbung / Diejun
Foto: © H. Leban
Foto: Schloss Hof Garten Najadenbrunnen Morgenstimmung / © Reinhard Mandl